Insights
Insights
Insights
Insights
Insights
Insights
Insights
Insights

Insights

Insights
Insights
Insights
Insights

"Ich genieße die Zeit mit den Jungs und die Erfahrung in der DTM."

Lucas di Grassi im Interview über seinen emotionalen Abschied vom Team ABT Sportsline und den Gastauftritt in der DTM 2021.

Portrait Lucas Di Grassi

Was bedeuten dir die letzten vier Rennen für ABT?

Es ist eine andere Erfahrung. Man muss viel lernen: in der DTM ankommen, ein GT3-Auto fahren. Und ich sehe es als etwas, das mir Spaß macht. Ich genieße die Zeit mit den Jungs und die Erfahrung in der DTM.

Wie ist es für dich von Elektro- auf Verbrennungsmotor zu wechseln?

Es ist sehr, sehr anders! Natürlich nicht nur wegen des Wechsels vom Elektro- zum Verbrennungsmotor, sondern auch wegen des Wechsels von einem Formel-1-Wagen zu einem GT3-Auto. Es sind viele Anpassungen notwendig, man muss verstehen, wie sich das Auto verhält. Es gibt viel Arbeit.

Was denkst du: Wie siehst du die Zukunft des (modernen) Motorsports? Denkst du, dass es zunehmend elektrisch wird in allen Rennsport-Arten? 

Wenn wir über professionellen Motorsport im Sinne eines seriösen Geschäfts sprechen, muss man eine Art Entwicklungsplattform haben: Die müssen in Zukunft auf den E-Motorsport umstellen. Aber viele andere Motorsportarten könnten andere Lösungen finden. Und die meisten von ihnen werden das tun, was am kostengünstigsten ist: Wenn also Elektroautos am kostengünstigsten sind, werden sie natürlich auf Elektroautos umsteigen. Wenn es nicht kosteneffizienter ist, wie jetzt - zum Beispiel kann aus einem GT3-Auto kein Elektroauto werden -, werden sie bei der Verbrennung bleiben und andere Wege der Entwicklung finden. Das ist meine Meinung. 

Welches Auto fährst du privat?

Im Moment habe ich einen Audi e-tron.

Also ein Elektroauto? Das passt zu dir. Aber wirst du ihn behalten?

Vielleicht wechsle ich das Auto, vielleicht behalte ich es. Ich weiß noch nicht. Vielleicht kaufe ich einen Tesla.

Ist dir Autopflege wichtig?

Ja. Naja, ich habe zwei Kinder, da ist es schwierig das Auto immer sauber zuhalten. Ein sauberes Auto ist in meinem Haushalt eine große Herausforderung. (lacht) Ich versuche meine Autos so sauber wie möglich zu halten, wenn ich Zeit dafür habe.

Wie hältst du dich fit für den Rennsport? Gehst du ins Fitnessstudio?

Ja. Wir machen viele Simulationen, auch Simulatorarbeit genannt. Natürlich gehe ich laufen, ich mache Aerobic, ich fahre Rad und gehe fast jeden Tag ins Fitnessstudio. 

Was wünschst du dir für die Zukunft deines Sohnes Leonardo?

Ich wünsche ihm, dass er glücklich ist. Ich weiß nicht, ob er Rennfahrer werden will oder nicht. Ob er Astronaut werden will oder etwas anderes. Was immer ihn auch glücklich macht, ich werde ihn dabei unterstützen.

Vielen Dank!

Fliegender Start Image

FliegenderStart

Die DTM, die belieb­teste Renn­se­rie Euro­pas, geht 2021 mit mehr Teams, über­ar­bei­te­tem Regle­ment und neuen Renn­wa­gen an den Start. Wir von SONAX set­zen unse­ren Part­ner ABT Sports­line glän­zend in Szene. Gemein­sam ver­bin­den wir Inno­va­tion und Per­for­mance, um die Erfolgs­ge­schichte im Motor­sport wei­ter­zu­schrei­ben.

Insights
Insights
Insights
Insights
Insights
Insights
Insights
Insights

Insights

Insights
Insights
Insights
Insights
arrow-leftblack-back-closed-envelope-shapeclose-linefullscreen_exitfullscreenpausephone-receiverplayshopping-cart-linesnx_barssnx_calendarsnx_catalogsnx_certificatesnx_check_boxsnx_checksnx_chevron_downsnx_chevron_leftsnx_chevron_rightsnx_chevron_upsnx_cross_boxsnx_crosssnx_crownsnx_eurosnx_exzentersnx_facebooksnx_flagsnx_googlesnx_groupsnx_hashsnx_instagramsnx_locksnx_marker-poisnx_minussnx_plusArtboardsnx_rotativsnx_searchsnx_timesnx_trophysnx_twittersnx_undosnx_usersnx_warningsnx_worldsnx_youtubesnx-mobile-phonesnx-skypestore-2-linevolume_downvolume_mutevolume_offvolume_upwhatsappsnx_chevron_rightsnx_crossPathPathPathPLUS